Projektteam

Anja Bonzheim

Projektleitung

Anja Bonzheim (M. Sc.) lebt in der Nähe von Marburg (Hessen) und studierte Ökolandbau und Vermarktung sowie Öko-Agrarmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE).

Neben der Leitung des Projekts VegÖL ist sie Vorstandsmitglied im Förderkreis Biozyklisch-Veganer Anbau e.V. Sie hält seit vielen Jahren Vorträge zum biozyklisch-veganen Anbau und berät umstellungsinteressierte Betriebe zu den Biozyklisch-Veganen Richtlinien.

Kontakt: a.bonzheim@biozyklisch-vegan.org

Alina

Alina Gieseke

Projektassistenz

Alina Gieseke (M.Sc.) studierte Ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel (Witzenhausen) und Human-Animal Interactions (Mensch-Tier Beziehungen) mit einem Schwerpunkt in Tierethik an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie interessiert sich vor allem für die Frage wie Menschen und nicht-menschliche Tiere in Zukunft zusammenleben können. Ihre Abschlussarbeiten befassten sich mit dem Thema Lebenshof.

Als Bundesfreiwillige unterstützt sie den Förderkreis im Projekt VegÖL, um aktiv an der Ernährungswende mitzuwirken, eine zukunftsfähige Landwirtschaft zu gestalten und so zu einem friedlichen Miteinander von Menschen und anderen Tieren beizutragen.

Kontakt: alina.gieseke@biozyklisch-vegan.org

2021-10_Freya-Portrait-2

Freya SCHULZ

Projektassistenz

Freya Schulz (M.Sc.) hat Umweltwissenschaften, Soziale Ökologie sowie Agrar- und Humanökologie studiert. Gemeinsam mit Anja Bonzheim organisierte sie 2015 die Bio-Veganen Landbautage. Ihre Abschlussarbeit schrieb sie über potenzielle Entwicklungschancen des veganen Ökolandbaus.

Sie beschäftigt sich mit theoretischen Fragen rund um eine Transformation der gesellschaftlichen Naturverhältnisse in Richtung Wohlergehen aller Lebewesen, erarbeitet Konzepte zur Sichtbarmachung sozial-ökologischer Praxen wie dem biozyklisch-veganen Anbau und ist in der Vernetzung zwischen Akteuren und Akteurinnen aktiv.

Kontaktf.schulz@biozyklisch-vegan.org

Hannes

Hannes Siebert

Masterand

Hannes Siebert studierte Bioenergie an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg und schwenkte dann auf Ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel um, wo er 2018 sein Masterstudium begann. Er interessiert sich für regionale Verpflegungsstrukturen und beschäftigt sich in diesem Sinne nicht nur mit der Frage, wie eine nachhaltige und gesunde Ernährung aussehen kann, sondern auch, wie diese schmackhaft zubereitet werden kann. 

Im Rahmen seiner Masterarbeit unterstützt Hannes das VegÖL-Projekt nun in Arbeitsphase 1 insbesondere im Bereich der Verarbeitung.

Kontakt: hannes.siebert@biozyklisch-vegan.org

Foto_Förderkreis_Arielle Galicia

Arielle Galicia

Praktikantin

Arielle Galicia hat ihren Bachelor in Landschaftsplanung und Naturschutz absolviert und studiert aktuell Öko-Agrarmanagement im Master an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Nachhaltiges Leben und Wirtschaften spielt für sie eine große Rolle. Insbesondere die Idee der Ausbreitung des veganen Ökolandbaus als treibende Kraft für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem motiviert sie dazu, ab September 2021 ein dreimonatiges Praktikum im Förderkreis zu absolvieren und dabei vor allem das Projekt VegÖL zu unterstützen.

Kontaktarielle.galicia@biozyklisch-vegan.org

Scroll to Top